Kooperationsschulen

Eine gute Kooperationsbasis besteht auch zu den umliegenden Grund,-Haupt,-Real,-Förder- und Gesamtschulen sowie zu einzelnen Gymnasien. Das verbindende Moment ist hierbei immer die  gemeinsame Suche nach neuen schulischen Fördermöglichkeiten, die Entwicklung neuer Schulperspektiven und  die Bereitschaft der Regel- und Förderschulen, auch unterjährig Schüler* im Falle einer Schulwechseldringlichkeit aufzunehmen.